Neue Höchstwerte bei Infektionszahlen nach Corona-Massentests in China

·Lesedauer: 2 Min.
Corona-Test in China

China hat nach Massentests neue Höchststände bei der Zahl der Corona-Neuinfektionen gemeldet. Wie die Gesundheitsbehörden am Mittwoch mitteilten, wurde das Virus binnen eines Tages bei 71 Menschen nachgewiesen - das war der höchste Wert in der Volksrepublik seit Januar. Um die Ausbreitung der hochansteckenden Delta-Variante einzudämmen, schränkte die Regierung in Peking Auslandsreisen wieder stark ein. Die Sonderverwaltungszone Macau bestellte ihre 680.000 Einwohner zum Corona-Test ein.

China kämpft derzeit gegen den größten Corona-Ausbruch seit Monaten. Mehrere Städte wurden bereits unter einen strikten Lockdown gestellt, Millionen Menschen wurden auf das Coronavirus getestet und Beschränkungen für Inlandsreisen verhängt.

Seit Mittwoch gibt es auch wieder Beschränkungen für Auslandsreisen. Wie die Einwanderungsbehörde in Peking bekanntgab, werden vorübergehend keine normalen Reisepässe und "andere Ein- und Ausreisedokumente" für nicht unbedingt notwendige Auslandsreisen mehr ausgestellt. Anträge von Studierenden und Geschäftsreisenden, die dringend ins Ausland reisen müssen, werden aber weiter genehmigt, wie der Behördenvertreter Liu Haitao sagte.

Die neuen Infektionsfälle in der Volksrepublik gehen nach Einschätzung der Gesundheitsbehörden auf einen Infektionsherd in der ostchinesischen Metropole Nanjing zurück, wo inzwischen alle 9,2 Millionen Menschen drei Mal zum Corona-Test mussten.

In Nanjing waren Mitte Juli neun Reinigungskräfte am Flughafen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Seitdem haben die chinesischen Behörden landesweit fast 500 Neuinfektionen registriert. Auch im zentralchinesischen Wuhan, wo das Coronavirus Ende 2019 erstmals festgestellt worden war, gibt es neue Fälle.

In Peking, wo am Mittwoch drei neue Fälle gemeldet wurden, riegelten die Behörden einen Wohnblock ab, in dem einer der Infizierten wohnt. In Macau infizierte sich eine vierköpfige Familie mit der Delta-Variante, wie die Behörden mitteilten. Es waren die ersten Infektionsfälle in der Glücksspielmetropole seit mehr als 16 Monaten. Die Stadt kündigte daraufhin einen Massentest aller 680.000 Einwohner an.

mid/cp

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.