Neue Lachnummer im Netz: Donald Trump mit komischem Tick

Neue Lachnummer im Netz: Donald Trump mit komischem Tick

Immer wieder macht sich die Internetgemeinde über Donald Trump lustig. In einem neuen Video wird nun eine komische Macke des US-Präsidenten aufs Korn genommen. Die User sind begeistert und auch die Presse spart nicht mit hämischen Kommentaren.

Als besonders beliebt lässt sich der Stand von Donald Trump unter den Internetnutzern wirklich nicht beschreiben. Das macht auch der Videoclip von Twitter-Userin Ali Segel deutlich. Sie schnitt diverse Sequenzen aus Medienberichten zusammen, bei denen der Präsident der Vereinigten Staaten einen besonderen Tick zu enthüllen scheint. Wie es aussieht, muss der Immobilien-Tycoon Dinge, die vor ihm auf dem Tisch stehen, stets von sich wegschieben. Egal, ob Gläser, Namensschilder, Unterlagen – alles muss weichen und Platz machen für den mächtigsten Mann der Welt.

Zum Twitter-Clip schreibt die Erschafferin: "Das ist das Merkwürdigste, das ich je gesehen habe." Offenbar stimmen ihr andere User zu und können mit ihren Kommentaren nicht hinterm Berg halten. So heißt es etwa: "Ein Drittel des Landes sieht das und denkt nur: Seht ihr? Selbst auf Tischen ist er dabei, Dinge nur umherzuschieben." Ein anderer Kritiker taucht gleich in die Psyche von Donald Trump ein und erklärt: "Ich werde das Gefühl nicht los, dass er das mit seinen Gedanken macht." Sogar der britische "Independent" schaltete sich ein und ergänzte das Trump-Video mit dem Gif einer Katze, die Dinge vom Tisch schubst.

Allem Anschein nach ist der Tick von Donald Trump in der Lage, viele Menschen zu unterhalten. Bereits über 21.000 Mal wurde das Video retweetet und bekam mehr als 35.000 Likes. Trump selbst hat sich allerdings auf seinem Twitter-Account noch nicht zu dem neusten Klamauk mit ihm in der Hauptrolle geäußert. Dabei scheint der Präsident die Social-Media-Plattform wirklich zu lieben und lässt immer wieder selbst Tweets zu aktuellen Themen absetzen.

Sehen Sie auch: Melania Trumps Schwester ist so stark operiert wie sie

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen