Neue Partnerschaft: DAZN über Prime Video empfangbar

Die Streamingdienste Prime Video und DAZN haben eine Partnerschaft vereinbart. Seit Donnerstag ist der Livesport-Anbieter als neuer Prime Video Channel im Angebot verfügbar. Prime-Kundinnen und -Kunden erhalten gegen eine zusätzliche monatliche Gebühr Zugang zu den DAZN-Inhalten (Live- und On-Demand).

Unter anderem sind dadurch alle Spiele der Fußball-Champions-League bei Prime Video verfügbar. Prime-Mitglieder in Deutschland können DAZN zu einem monatlichen Preis von 29,99 Euro zu ihrem Abonnement hinzufügen. "Diese neue Partnerschaft mit DAZN ist ein wichtiger Schritt für das globale Sportangebot bei Prime Video und gibt unseren Kund:innen eine breitere Auswahl an den besten Live- und On-Demand-Sportarten an einem Ort", sagte Jay Marine, Global Head of Sports, Prime Video.