Neue RTL-Show gibt getrennten Promi-Paaren eine zweite Chance

·Lesedauer: 1 Min.
Eine neue RTL-Show will prominente Ex-Paare wieder vereinen. (Bild: iStock / Viktoria Ovcharenko)
Eine neue RTL-Show will prominente Ex-Paare wieder vereinen. (Bild: iStock / Viktoria Ovcharenko)

Zweite Chance für die Liebe - oder böses Blut? Eine neue RTL-Show schickt acht prominente Ex-Paar in eine Villa.

Ob Andrej Mangold und Jennifer Lange, Rocco Stark und Angelina Heger oder Nico Schwanz und Saskia Atzerodt: Nach ihrer Teilnahme in der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" gingen derart viele Promi-Paare getrennte Wege, dass längst vom "Sommerhaus-Fluch" gesprochen wird. Vielleicht deshalb will man bei RTL jetzt nun etwas wieder gut machen: Der Sender hat es sich jedenfalls zur Aufgabe gemacht, prominente Paare wieder miteinander zu versöhnen. "Prominent getrennt" heißt das neue Format, bei dem bekannte Paare eine zweite Liebes-Chance erhalten sollen.

In der Show beziehen acht ehemalige Paare eine Villa. In gemeinsamen Herausforderungen müssen sie zeigen, dass sie trotz Trennung noch immer gut zusammenarbeiten können - denn nur dann winken den Siegern 100.000 Euro Preisgeld. "Alles kommt auf den Tisch! Offene Rechnungen werden beglichen und alte Gefühle - jeglicher Art - wieder hochgeholt", verspricht RTL. Nach großer Versöhnungssause klingt das nicht unbedingt ...

"Prominent getrennt" läuft ab Dienstag, 22. Februar, 20.15 Uhr, bei RTL. Bereits eine Woche zuvor ist die erste Folge beim Streamingdienst RTL+ zu sehen. Welche Ex-Paare an der Show teilnehmen, ist noch nicht bekannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.