Neue SAP-Personalchefin kommt von Siemens Energy

Walldorf (dpa) - Der Softwarekonzern SAP hat eine neue Personalchefin gefunden. Gina Vargiu-Breuer sei zum 1. Februar 2024 als Chief People Officer und Arbeitsdirektorin in den Vorstand berufen worden, teilte das Dax-Unternehmen in Walldorf mit. Die 48-Jährige kommt vom Energietechnikunternehmen Siemens Energy, wo sie laut Mitteilung den globalen Personalbereich aufgebaut und die Personalstrategie des Konzerns verantwortet hat. Vargiu-Breuer sei für drei Jahre in den Vorstand berufen worden und werde ihren Sitz in der Firmenzentrale in Walldorf haben. Sie ist Nachfolgerin von Sabine Bendiek.

Ende März hatte SAP bekannt gegeben, dass Bendiek ihren bis Ende 2023 laufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern werde. Bendieks Rolle als Chief Operating Officer übernehme Strategiechef Sebastian Steinhäuser ab nächstem Jahr zusätzlich, hieß es laut Mitteilung.