Neue Seuche in Hamburg: Bezirksamt richtet Sperrzone ein

In Hamburg macht sich gerade eine nächste Seuche breit: Zahlreiche Insekten in Duvenstedt und Wohldorf-Ohlstedt sind aktuell durch die Amerikanische Faulbrut befallen. Da es sich um eine ansteckende Bienenseuche handelt, musste nun ein Sperrbezirk festgelegt werden.

Durch den Sperrbezirk soll der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut in Schach gehalten werden. Die genaue Ausdehnung des Sperrbezirkes kann...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo