Neue Studie: Energydrinks können den Blutgefäßen schaden

Sie sollen nicht nur wach machen, sondern auch die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit steigern.
Doch wirklich gesund scheinen Energydrinks nicht zu sein.
Eine neue Studie aus Houston, Texas, will herausgefunden haben, dass der Verzehr von Energydrinks direkten Einfluss auf unsere Blutgefäße hat.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.