Neue Wasserautobahn: Hamburg rüstet sich für den Klimawandel

Die neue Autobahn im Hamburger Untergrund! Das Programm von „Hamburg Wasser“ zur Entlastung des Kanalisationssystems wurde jetzt fertig gestellt. Mit diesem Innenstadt-Entlastungsprogramm schließt das Unternehmen die Gewässerschutzprogramme in der Hansestadt ab – 30 Jahre arbeitete „Hamburg Wasser“ an der Umsetzung.

Mit der neuen Abwasserautobahn rüstet die Hansestadt für die Zukunft auf. In Folge des Klimawandels kommt es immer häufiger zu Starkregen und Stürmen. Doch nicht nur der Klimawandel macht der Hamburger Infrastruktur zu schaffen, sondern auch die zunehmende Bebauung und Befestigung von Grünflächen – Regenwasser kann nicht mehr versickern, sondern...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo