Neue Wildcard bei "DSDS": Frische Chance für Alphonso und Benjamin

Alphonso (l.) und Benjamin stehen zur Wahl für eine "DSDS"-Wildcard

Das Ausscheiden von Alphonso Williams (54) bei "DSDS" hat unter den Fans für eine kräftige Verstimmung gesorgt. Jetzt erhalten der Sänger und sein ebenfalls ausgeschiedener Kollege Benjamin Timon Donndorf (25) eine neue Chance. Über eine frisch von RTL eingeführte Wildcard können die Fans ab sofort einen der beiden Künstler zurück in die Show wählen. Der Sieger der Wahl darf dann am kommenden Samstag, den 15.04.17, um 20:15 Uhr, in der nächsten Motto-Show dabei sein.

Der Sender habe die Diskussion verfolgt und sich die Meinung der Zuschauer zu Herzen genommen, heißt es in einer Mitteilung. Da "Deutschland sucht den Superstar" aber internationalen Regeln unterliege habe es so lange gedauert, bis eine Lösung gefunden werden konnte. Weltweit kommt die Wildcard bereits seit mehreren Jahren zum Einsatz, in Deutschland nun zum ersten Mal.

Warum ist Andrea nicht dabei?

Der ebenfalls vor den Live-Mottoshows ausgeschiedene Andrea Renzullo (21) ist im Voting leider nicht dabei. Das habe rechtliche Gründe. Renzullo erklärte seine Situation kürzlich in einem Facebook-Video. Mit 15 Jahren habe er eine Managerin kennengelernt, mit der er sechs Jahre lang ohne Erfolg zusammengearbeitet habe. Er befinde sich momentan noch in einem Management-Vertrag, doch die Managerin wolle seine Kündigung nicht annehmen. Sowohl der Sender als auch er hätten alles dafür getan, dass er teilnehmen könne, doch die Frau stelle sich quer.

Alphonso ist klarer Favorit

Wenige Stunden nachdem die Abstimmung online geschaltet wurde, zeichnete sich bereits ein deutliches Bild ab. 89 Prozent der zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels eingegangenen Stimmen sprachen sich für eine Rückkehr Alphonsos aus. Bis zum Freitagabend um 18.00 Uhr, wenn das Voting geschlossen wird, muss also noch einiges passieren, wenn doch Benjamin seine zweite Chance bekommen soll.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Foto(s): [M]RTL / Stefan Gregorowius

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen