Neuer Dienstleister: Air-Berlin-Kunden in Tegel müssen weiter auf Gepäck warten

Seit einer Woche beschäftigt Air Berlin eine neue Firma für Gepäckabfertigungen. Seitdem gibt es Probleme.

Auch eine Woche nach dem Wechsel eines Gepäckabfertigers auf dem Flughafen Berlin-Tegel müssen manche Air-Berlin-Passagiere noch längere Wartezeiten einplanen. Seit einer Woche beschäftigt die Fluggesellschaft in Tegel die Firma "Aeroground" als neuen Dienstleister für die Gepäckabfertigung. Die Anlaufschwierigkeiten nach der Umstellung führten bei manchen Flügen auch am Sonntag noch zu Verzögerungen von etwa einer Stunde, sagte Air-Berlin-Sprecher Christian Liepack. "Wir erwarten von Aeroground, dass sie die...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen