Neuer Luftreinhalteplan: Diesel-Fahrverbot für zwei Hamburger Straßen

Generelle Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge wird es in Hamburg aber nicht geben.

Kann Hamburg jetzt aufatmen? Der Senat hat am Dienstag den neuen Luftreinhalteplan vorgelegt. Mit zahlreichen Maßnahmen sollen die Bürger der Elbmetropole nun vor schädlichen Abgasen geschützt werden. Unter anderem werden zwei Straßen für Dieselfahrzeuge gesperrt.

Die Qualität der Hamburger Luft wird von Jahr zu Jahr besser, heißt es aus der Umweltbehörde. Einziges Problem: Die Grenzwerte für Stickstoffdioxid werden nicht eingehalten. Mit dem neuen Luftreinhalteplan soll dieses Problem sich bald...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen