Neuer Studiengang für Hebammen: Hamburg geht als erster an den Start

Hamburg passt sich an EU-Standards an! Als Schlusslicht in der Hebammenausbildung kündigt die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) zusammen mit der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg den ersten dualen Studiengang für „Hebammenwissenschaft“ zum Wintersemester 2020/2021 an. Der Studiengang wird am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf eingerichtet.

Bisher dauerte die Ausbildung drei Jahre und fand an Hebammenschulen statt. Deutschland ist in diesem Bereich ein deutlicher Spätzünder: Alle anderen Europäischen Länder hatten die anspruchsvolle Ausbildung bereits akademisiert. Da Deutschland das einzige Land mit qualifizierenden Berufsausbildungen ist, war die Umstellung auf den akademischen Bereich nie ein Thema.

Hamburg: Erster dualer Studiengang für...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo