Neuer Tiktok-Trend: Was ist Lipstick-Mixing?

Kaum hat 2023 begonnen, gibt es auch schon den nächsten Beauty-Trend auf TikTok: Lipstick-Mixing. Mit der Technik lassen sich wunderschöne Lippen im Ombré-Stil zaubern. Und so geht's.

Beim Lipstick-Mixing bekommen die Lippen ein schönes Ombré-Finish. (Symbolbild: Getty Images)
Beim Lipstick-Mixing bekommen die Lippen ein schönes Ombré-Finish. (Symbolbild: Getty Images)

Tiktok ist ein wahres Mekka für alle Beauty-Fans. Unter den zahlreichen Schmink-Tutorials und Produktempfehlungen zeichnen sich immer wieder neue Trends ab, die oft mit ungewöhnlichen Techniken arbeiten und dadurch umso beeindruckendere Ergebnisse erzielen.

Die besten Modetrends 2023 – und wo du sie herbekommst

Eine davon ist das Lipstick-Mixing – ein Trend für alle, die sich zwischen ihren unzähligen Lippenstift-Farben nur schwer entscheiden können.

Wie geht Lipstick-Mixing?

Der Name deutet es ja schon an: Beim Lipstick-Mixing werden verschiedene Töne von Lippenstiften oder Lipgloss miteinander vermischt. Das Besondere ist hier die Technik: Man nimmt natürlich nicht irgendwelche Farben und mischt wie im Wasserfarben-Kasten, sondern sucht sich zuerst etwa drei Töne aus, möglichst aus dem gleichen Farbschema, die jeweils um eine Nuance heller sind.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Also zum Beispiel: Ein sehr dunkles Bordeaux-Rot, ein kräftiges Rot und eine hellrote Farbe. So weit, so einfach. Jetzt kommt das Besondere beim Lipstick-Mixing: Die Farben werden direkt auf die Lippen aufgetragen. Und zwar so:

1. Es wird mit der dunkelsten Farbe begonnen. Die Lippen werden ganz außen umrandet, ähnlich wie mit einem Lipliner.

2. Als zweite Schicht folgt direkt darunter der nächste Farbton, der die Lippen zu etwa Dreiviertel ausfüllt.

3. Zuletzt kommt der dritte Farbton auf die letzte freie Fläche der Lippen. Jetzt sind die Lippen in drei verschiedenen Farbtönen geschminkt.

4. Nun kommt der Clou: Die Lippen werden jetzt zusammengepresst und im Halbkreis aneinander gerieben, so dass sich die Lippenstift-Farben mit sanften Übergängen vermischen. Das Ergebnis: Traumhafte Ombré-Lippen!

VIDEO: Fünf Beauty-Tipps von Penélope Cruz

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.