Neuer Vorfall: Mitarbeiter von American Airlines schlägt Mutter mit Kind

An Bord bei American Airlines: Erst musste sich die junge Mutter mit einem aggressiven Flugbegleiter auseinandersetzen, später mit dem Kapitän.

Die Flugzeug-Skandale wollen kein Ende nehmen. Nun ist es die Fluglinie American Airlines, die durch einen Ausraster eines Mitarbeiters in die Negativschlagzeilen geraten ist. Der Flugbegleiter soll vor einem Flug von San Francisco nach Dallas gegenüber einer Mutter mit zwei kleinen Kindern handgreiflich geworden sein.

Auf Facebook veröffentlicht ein Fluggast ein Video und Fotos des verstörenden Vorfalls. Das Video zeigt eine blonde Frau mit einem kleinen Kind auf dem Arm, die in Tränen aufgelöst ist. Allem Anschein nach wurde sie aufgefordert, das Flugzeug vor dem Start zu verlassen. Zuvor soll ein Flugbegleiter ihr aggressiv einen Buggy entrissen und dabei nur knapp das Kind verfehlt haben.

Gegenüber dem TV-Sender "KTLA-TV" berichtete eine Passagierin, was passiert war: "Der Flugbegleiter riss der Frau den Kinderwagen aus den Händen. Sie weinte mit einem Baby auf dem Arm, während sie ein zweites im Autositz auf dem Boden neben ihr hatte." Wie das Facebook-Video weiter zeigt, eskaliert die Situation fast, als ein anderer Passagier in den Gang tritt und den aggressiven Mitarbeiter von American Airlines konfrontiert. "Versuche das mit mir und ich haue dich um", droht er dem Flugbegleiter, der ihn auffordert, sich herauszuhalten.

Laut American Airlines ist der Mitarbeiter mittlerweile vom Dienst suspendiert worden. Der Frau wurde für ihren nächsten Flug als Entschädigung ein Upgrade auf die Erste Klasse angeboten. Erst vor Kurzem hatte die Fluggesellschaft United Airlines für Schlagzeilen gesorgt, nachdem ein Fluggast gewaltsam aus der Flugkabine entfernt worden war.

Bild-Copyright: surain.adyanthaya/Facebook

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen