Neuerscheinung: „Unser Hamburg“ haucht der Geschichte Leben ein

Dass die Weltkarriere der Beatles in Hamburg begann, das wissen die meisten. Aber dass die Jungs aus Liverpool in St. Pauli anfangs in einem kleinen, fensterlosen und nicht beheizbaren Raum neben einem Kino-Klo schliefen, für 30 Mark die Nacht auftraten, sich pausenlos mit Aufputschmittel dopten, und dass zwei der Pilzköpfe sogar mal in der Davidwache inhaftiert waren – das dürfte den meisten unbekannt sein.

All das steht im neuen „Unser Hamburg“. Die Nummer 12 des beliebten historischen Magazins ist seit heute im Zeitschriftenhandel – und außerdem über den MOPO-Shop (mopo-shop.de) – erhältlich. 116 Seiten prall gefüllt mit Hamburg-Geschichte und Hamburg-Geschichten....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo