Neues von den Wollnys: "Eine schrecklich große Familie" wird noch größer

·Lesedauer: 2 Min.
Die nächste Generation Wollny kommt im Doppelpack: Peter und Sarafina Wollny bekommen in der neuen 14. Staffel "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" Zwillinge. (Bild: RTLZWEI)
Die nächste Generation Wollny kommt im Doppelpack: Peter und Sarafina Wollny bekommen in der neuen 14. Staffel "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" Zwillinge. (Bild: RTLZWEI)

Zuwachs ist im Hause Wollny nichts Außergewöhnliches, aber immer ein Grund zur Freude - auch in der neuen 14. Staffel. Peter und Sarafina erwarten Zwillinge. Dies bringt jede Menge neue Herausforderungen mit sich.

Die RTLZWEI-Reality trägt nicht umsonst ihren Zusatz: "Eine schrecklich große Familie". Jetzt wird sie noch größer. In der mittlerweile 14. Staffel "Die Wollnys" (ab 6. September, montags, 20.15 Uhr, RTLZWEI) wird mal wieder Nachwuchs erwartet - und das diesmal gleich im Doppelpack: Sarafina und Peter Wollny erwarten Zwillinge. Durch künstliche Befruchtung konnte ihnen schließlich doch der lang ersehnte Kinderwunsch erfüllt werden. Doch Eltern sein bedeutet auch Verantwortung und neue Herausforderungen. So begleitet die Reality-Serie die beiden beim Einkaufen von Babykleidung, und Kindermöbel müssen ebenfalls ausgesucht werden.

Ob das Rätsel über das Geschlecht der Kinder im Vorfeld der Geburt gelöst wird? Die beiden werdenden Eltern sind sich uneins. Während Peter gerne wüsste, ob er Söhne, Töchter oder jeweils eines von beiden bekommt, würde sich die 26-jährige Sarafina gerne überraschen lassen. Dass sie ihrer schwangeren Tochter nicht beistehen kann, ist für Familienoberhaupt Silvia Wollny, ihres Zeichens Kopf und Herz der riesigen Chaosfamilie, keine einfache Situation. Doch sie ist für eine andere RTLZWEI-Sendung eingeplant: Für "Kampf der Realitystars" reist sie für zwei Wochen Dreharbeiten nach Thailand.

Silvia Wollny kann ihrer Tochter zumindest zeitweise nicht in der Schwangerschaft beistehen. Das Familienoberhaupt reist für "Kampf der Realitystars" nach Thailand. (Bild: RTLZWEI / Karl Vandenhole)
Silvia Wollny kann ihrer Tochter zumindest zeitweise nicht in der Schwangerschaft beistehen. Das Familienoberhaupt reist für "Kampf der Realitystars" nach Thailand. (Bild: RTLZWEI / Karl Vandenhole)

Ein renoviertes Zimmer bedeutet Streit

Ganz ohne Silvia geht es natürlich auch nicht. In der neuen Staffel ist die Löwenmama mal wieder als Streitschlichterin gefragt. Sonst waren Estefania und Loredana immer ein Herz und eine Seele, doch diesmal bekommen sich die beiden in die Haare. Obwohl ihre Mutter dagegen war, hat Estefania ihr Zimmer renoviert. Die Neuerungen gefallen wohl auch Loredana, und zwar so gut, dass sie ihrer Schwester alles nachzumachen scheint - Reibereien sind vorprogrammiert.

RTLZWEI zeigt "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie" ab Montag, 6. September, immer um 20.15 Uhr, in Doppelfolgen. Im Anschluss stehen die Episoden auf TVNOW zum Abruf bereit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.