Neugraben-Fischbek: Rauchmelder abgeklebt – Rentner (94) stirbt bei Küchenbrand

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Tragischer Einsatz für die Feuerwehr im Wümmeweg: Ein 91 Jahre alter Mann ist dort am Samstagmorgen in seiner Wohnung gestorben. Ein Küchenbrand war Schuld.

Ersten Angaben zufolge hatte die Mitarbeiterin eines Pflegedienst gegen 7.40 Uhr den Notruf gewählt,...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen