Neukölln: Spaßvögel stören Live-Schalte bei Linken-Demo

Sie wedeln mit ihren Flaschen und winken in die Kamera. Doch der TV-Reporter verzieht bei dem Livebericht aus Neukölln keine Miene.

Politische Forderungen haben sie offenbar nicht. Und besonders krawallbereit sehen die beiden jungen Männer auch nicht aus. Dafür scheinen die beiden Demo-Teilnehmer aber jede Menge Spaß zu haben. Und trotzdem konnten sie den Reporter mit ihren Faxen nicht aus der Fassung bringen.

Der Runfunk Berlin-Brandenburg (RBB) berichtete am Sonnabend von der Demonstration der linksautonomen Szene in Neukölln. Dabei gab es auch eine Live-Schalte mit Reporter Dirk Jakobs. Während er eine erste Bilanz der Demo zieht, postieren sich hinter ihm die beiden Spaßvögel, hüpfen fröhlich herum, wedeln mit ihren Bierflaschen und winken in die Kamera - ohne freilich ihr Gesicht zu zeigen.

Linke demonstrieren in Friedrichshain-Kreuzberg und Neukölln

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen