"Nicht cool": Polizei warnt Fans von "Mare of Easttown", die an Drehorten Anwohner belästigen

·Freier Autor für Yahoo
·Lesedauer: 2 Min.

Einige Fans von "Mare of Easttown" pilgern nach Wallingford, US-Bundesstaat Pennsylvania, wo Dreharbeiten zur Serie stattfanden. Jetzt will die Polizei dem Treiben mit einer Warnung ein Ende bereiten.

Die Polizistin Mare Sheehan (Kate Winslet) hat nicht viel zu lachen in der Kleinstadt Easttown. Ebenso wie die Anwohner einer Ortschaft in Pennsylvania, in der die Dreharbeiten zur Miniserie stattfanden. Sie fühlen sich von den Serientouristen belästigt. (Bild: ddp/LMKMEDIA Ltd.)
Die Polizistin Mare Sheehan (Kate Winslet) hat nicht viel zu lachen in der Kleinstadt Easttown. Ebenso wie die Anwohner einer Ortschaft in Pennsylvania, in der die Dreharbeiten zur Miniserie stattfanden. Sie fühlen sich von den Serientouristen belästigt. (Bild: ddp/LMKMEDIA Ltd.)

Die HBO-Serie "Mare of Easttown" kommt bei vielen Zuschauern gut an. So gut, dass einige Fans schon mal zu den Drehorten im US-Bundesstaat Pennsylvania pilgern und dort für reichlich Unruhe sorgen. Die Anwohner sind genervt, was die örtliche Polizei wiederum veranlasst, die Serientouristen zu warnen.

Kate Winslet: "Diese Rolle ist ein Teil von mir geworden"

Die Dreharbeiten von "Mare of Easttown" fanden unter anderem in Wallingford statt. In dem Viertel der Gemeinde Nether Providence ist auch das Haus ein Anziehungspunkt für die Serienfans, in dem die von Kate Winslet gespielte Protagonistin lebt. Leider beruht die Begeisterung nicht auf Gegenseitigkeit, die Anwohner fühlen sich von der Grenzüberschreitung einiger Fans belästigt.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Und auch die Polizei der Gemeinde findet manches Verhalten der Serientouristen "nicht cool", wie sie in ihrem Facebook-Profil schreibt. Es sei wirklich uncool, heißt es in der gestern veröffentlichten "Polizei-Information", "zu den Häusern zu gehen, in denen gefilmt wurde, die Grundstücke zu betreten und die Besitzer und ihre Kinder zu jeder Tages und Nachtzeit zu belästigen".

"Mare of Easttown": Die beste Kate Winslet aller Zeiten

Deshalb warnt die Nether Providence Police die Unruhestifter. Fans, die einen Trip zu den Drehorten planten, sollten "innehalten und nachdenken". Vor Ort würden Polizeibeamten sein, die "entsprechende Maßnahmen ergreifen werden". Verwarnungen würde es nicht geben, denn "Eindringlinge, Verkehrsbehinderungen, Ruhestörungen usw. werden nicht geduldet".

"Mare of Easttown" handelt von der Polizistin Mare Sheehan (Winslet), die in der Kleinstadt Easttown lebt und dort in einem Mordfall ermittelt. Abseits des Kriminalfalls beleuchtet die Miniserie das desolate Privatleben der Detektivin, deren Sohn sich umgebracht hat, deren Ehe gescheitert ist und die sich mit Mutter, Tochter und Enkel einen Haushalt teilt.

VIDEO: Kate Winslet besteht bei Nacktszene auf ihr Bäuchlein

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.