Nicht Hamilton, nicht Vettel: Bottas holt Pole in Bahrain

Valtteri Bottas hat den beiden WM-Rivalen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in der Wüste von Sakhir überraschend die Pole Position weggeschnappt.

Der Mercedes-Neuzugang schlug seinen Teamkollegen Hamilton in der Formel-1-Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain um 23 Tausendstelsekunden. Bottas beendete mit seiner ersten Karriere-Pole die Serie von Hamilton, der saisonübergreifend sechs Mal nacheinander den besten Startplatz geholt hatte. Vettel musste sich mit Platz drei in seinem Ferrari zufrieden geben. Landsmann Nico Hülkenberg schaffte es im Renault auf Rang sieben, Pascal Wehrlein fuhr bei seiner Rückkehr im Sauber auf Platz 13.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen