Nicole Scherzinger feiert 43. Geburtstag im stylischen Bikini

·Lesedauer: 1 Min.

Nicole Scherzinger feiert ihren 43. Geburtstag stilvoll: Auf einem Boot auf dem malerischen Comer See in Italien.

Es sei dir verziehen, falls du denkst, Nicole Scherzinger sei nur halb so alt, wie sie tatsächlich ist. (Bild: Instagram/Nicole Scherzinger)
Es sei dir verziehen, falls du denkst, Nicole Scherzinger sei nur halb so alt, wie sie tatsächlich ist. (Bild: Instagram/Nicole Scherzinger)

Falls du aufgrund von Reisebeschränkungen wegen Covid deprimiert bist, dann sieh lieber weg, denn die Fotos, die Nicole Scherzinger auf Instagram geteilt hat, können einen schon neidisch werden lassen. Die Sängerin und ihr Freund Thom Evans (36) posieren in Badekleidung vor der atemberaubenden Kulisse des Comer Sees.

Auf einer Reihe von Fotos, die sie an ihrem Geburtstag postete, trägt Nicole einen neuen Bikini des australischen Labels Camilla. Der Bikini, den Nicole Scherzinger trägt, heißt 'gothic goddess' (Gothic-Göttin) und stammt aus Camillas neuester Kollektion, die erst am 21. Juli auf den Markt kommt. 

Lesen Sie auch: Gemeinsam mit ihren drei Töchtern - Demi Moore wirbt für Bademode

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Liebesurlaub durch Europa

Darauf wurde auch die Designerin selbst, Camilla Franks, aufmerksam: "Eine schöne Geburtstagswoche, Schwester! Unsere Welt kann sich so glücklich schätzen, dich in ihr zu haben – ich bin froh, dich zu haben", schwärmte sie. "Du siehst unglaublich aus!" Nicole antwortete auch promt: "Ich liebe dich bis zum australischen Mond und zurück! Meine Geschenke von dir sind unglaublich."

Später in der Woche machte die Sängerin noch einen Stopp im Luxushotel Villa D’Este, wo sie bei einem Event von Cartier vor einer Handvoll Gäste ein intimes Konzert gab. Sie und Thom machen derzeit Urlaub an verschiedenen Orten in Italien und Griechenland.

Im Video: Sommer,Sonne,Urlaub - Stars begeistern mit Bikini-Fotos

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.