Nike stellt neue und limitierte Apple Watch vor

So sieht die Apple Watch NikeLab aus

Sportbegeisterte Apple-Fans aufgepasst! Nike hat für Ende April eine weitere Sonderedition der neuen Apple Watch 2 angekündigt - die Apple Watch NikeLap. Diese soll in limitierter Auflage ab 27. April erhältlich sein, allerdings gibt es sie nicht über Apple selbst, sondern nur über den Sportartikelhersteller zu kaufen. Der einzige Apple Store, in dem es die Smartwatch zu kaufen geben wird, ist der Pop-up-Store des Unternehmens in Tokio.

Wer sich für die NikeLap-Sonderedition entscheidet, kann zwischen zwei Farben wählen: Space Grey und Light Bone. Von der herkömmlichen Apple Watch Series 2 unterscheidet sie sich außerdem durch ein gelöchertes Band. Laut Nike verfügt die Apple Watch NikeLab über die beliebten Features des Vorgängermodells der Kooperation: Integration der Nike + Run Club App, exklusive Siri-Sprachbefehle, GPS, ein zweifach helleres Display und Wasserresistenz bis zu 50 Metern.

Apple und Nike arbeiten seit September 2016 zusammen. Damals stellten sie im Rahmen der Apple Watch Series 2 die Apple Watch Nike + vor.

Foto(s): Nike

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen