Nikita Pearl Waligwa: "Queen of Katwe"-Star stirbt mit nur 15 Jahren

(jom/spot)

Nikita Pearl Waligwa ist tot. Der Teenager starb im Alter von 15 Jahren an den Folgen eines Hirntumors, wie die britische "BBC" unter Berufung auf ugandische Medien berichtet. Waligwa wurde 2016 durch ihre Rolle im Disneyfilm "Queen of Katwe" bekannt.

Nikita Pearl Waligwa in ihrer Rolle als Gloria in "Queen of Katwe" (Bild: Disney)

Das Werk der indischen Regisseurin Mira Nair erzählt die Geschichte von Phiona Mutesi (Madina Nalwanga) aus Uganda, die in kürzester Zeit zur Profi-Schachspielerin wurde.

Waligwa spielte Phionas Freundin Gloria, die ihr die Kunst des Schachspielens beibringt. Mutesis Mutter wurde von "Black Panther"-Star Lupita Nyong'o (36) verkörpert.

Laut der britischen "Daily Mail" starb Nikita Pearl Waligwa am Samstag in Naalya, Kampala. 2016 wurde erstmals ein Tumor bei dem Mädchen festgestellt. Die "Queen of Katwe"-Regisseurin Nair setzte sich daraufhin dafür ein, dass dem Mädchen eine Behandlung in Indien finanziert wird. 2017 gaben die Ärzte Entwarnung, 2019 wurde ein weiterer Tumor entdeckt.

Ihre Co-Stars nehmen Abschied

Nikita Pearl Waligwas “Queen of Katwe”-Co-Stars gedachten der jungen Schauspielerin mit liebevollen Worten auf Social Media. Nyong’o erinnerte auf Instagram an ein “süßes, warmherziges, talentiertes Mädchen” und verneigte sich vor ihrer Darbietung in dem gemeinsamen Film. “Sie spielte Gloria mit solcher Lebendigkeit. Im wahren Leben hatte die enorme Herausforderung, mit Krebs kämpfen zu müssen. Meine Gedanken und Gebete sind bei ihrer Familie, ihren Freunden und ihrer Gemeinschaft, die damit klarkommen müssen, so früh Lebewohl sagen zu müssen.”

David Oyelowo (43) teilte das gleiche Bild auf seinem Instagram-Account und schrieb: “Sie war ein wahres Licht, sowohl in dem Film als auch im Leben. Ihren Kampf mit dem Hirntumor zu beobachten lehrte einen Demut. Ihr Licht wird weiterleben.”

Auch Regisseurin Nair lobte den tapferen Kampf des Mädchens gegen die Krankheit, “aber sie war unheilbar”. “Leb wohl, liebste Nikita”, schrieb sie auf Twitter. Das Herz bricht, dich zu früh, zu jung von uns gehen zu sehen.”

  • Gesundheit
    AFP

    Tagesaktuelle Fallzahlen zum Coronavirus in Deutschland

    Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin hat die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten Menschen am Donnerstag mit 197.783 angegeben - ein Plus von 442 seit dem Vortag. Die in der US-Stadt Baltimore ansässige Johns-Hopkins-Universität (JHU) meldete 198.699 Infizierte. Das RKI, das nur die elektronisch übermittelten Zahlen aus den Bundesländern berücksichtigt und seine Aufstellung einmal täglich aktualisiert, registrierte 9048 Todesfälle und damit zwölf mehr als am Vortag. Die JHU zählte 9046 Tote. Die Zahl der Genesenen betrug laut RKI etwa 183.600.

  • Corona-Pandemie: Landesruderverband droht Senat mit Klage
    Nachrichten
    Berliner Morgenpost

    Corona-Pandemie: Landesruderverband droht Senat mit Klage

    Amateurvereine befürchten Mitgliederschwund und Einbußen wegen der weiter geltenden Trainings- und Spielverbote. Ultimatum bis Montag.

  • Luftverkehr: Die Krise trifft das Flughafenpersonal
    Lifestyle
    Berliner Morgenpost

    Luftverkehr: Die Krise trifft das Flughafenpersonal

    Die Flughafengesellschaft braucht auch 2021 Finanzhilfe der Eigentümer und will Stellen ohne Kündigungen abbauen.

  • Champions League: Für Bayern wird der Weg zum Triple steinig
    Sport
    Berliner Morgenpost

    Champions League: Für Bayern wird der Weg zum Triple steinig

    Dem FC Bayern droht beim Champions-League-Turnier in Lissabon ein frühes Duell mit dem FC Barcelona.

  • Coronavirus: Höchster Anstieg an COVID-19-Fällen innerhalb eines Tages weltweit
    Gesundheit
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Coronavirus: Höchster Anstieg an COVID-19-Fällen innerhalb eines Tages weltweit

    Wie Daten zeigen, wurde am Mittwoch weltweit der höchste Anstieg an Coronavirus-Fällen innerhalb eines Tages verzeichnet.

  • Die wohl größte Modelleisenbahn der Welt
    Nachrichten
    AFP Deutschland

    Die wohl größte Modelleisenbahn der Welt

    12.000 Quadratmeter Fläche, 20 Kilometer Schienen: In Bispingen in der Lüneburger Heide liegt eine rekordverdächtig große Modelleisenbahn-Anlage.

  • Carolin Kebekus knöpft sich erneut die Kirche vor
    Nachrichten
    dpa

    Carolin Kebekus knöpft sich erneut die Kirche vor

    Die Komikerin meint es ernst. Sie greift die katholische Kirche in der Frauenfrage an. Frauen würden in der Kirche systematisch kleingehalten - das müsse sich ändern.Die Komikerin meint es ernst. Sie greift die katholische Kirche in der Frauenfrage an. Frauen wurden in der Kirche systematisch kleingehalten - das musse sich andern.

  • "Unverschämtheit!" Warum Horst Lichter bei "Bares für Rares" die Fassung verlor
    Nachrichten
    Teleschau

    "Unverschämtheit!" Warum Horst Lichter bei "Bares für Rares" die Fassung verlor

    "Unverschämtheit!", wetterte Horst Lichter in der Donnerstagsfolge von "Bares für Rares". Er war kaum zu beruhigen. Doch seine Empörung galt nicht der Verkäuferin, sondern deren abwesenden Eltern. Es ging um eine traurige Kindheitserinnerung.

  • Donald Trump: Peinliche Niederlage am höchsten US-Gericht
    Politik
    ZEIT ONLINE

    Donald Trump: Peinliche Niederlage am höchsten US-Gericht

    Donald Trump kann sich nicht dagegen wehren, dass die Staatsanwaltschaft seine Finanzunterlagen einsieht. Die konservative Mehrheit am Supreme Court half ihm nicht.

  • Zustand von Nord- und Ostsee schlechter denn je
    Wissenschaft
    dpa

    Zustand von Nord- und Ostsee schlechter denn je

    Deutschland hat beim Schutz der Meere versagt - dieses Fazit zieht ein neuer Greenpeace-Report. Die Umweltschützer zeigen drastische Folgen auf. Kritiker werfen ihnen verzerrende Aussagen vor.Deutschland hat beim Schutz der Meere versagt - dieses Fazit zieht ein neuer Greenpeace-Report. Die Umweltschutzer zeigen drastische Folgen auf. Kritiker werfen ihnen verzerrende Aussagen vor.

  • Große Autoklassiker für kleines Geld
    Nachrichten
    dpa

    Große Autoklassiker für kleines Geld

    Oberklasse fahren und Kreisklasse zahlen? Das geht tatsächlich, aber nur bei älteren Automodellen. Doch vermeintliche Schnäppchen können schnell auch zum Groschengrab werden.Oberklasse fahren und Kreisklasse zahlen? Das geht tatsachlich, aber nur bei alteren Automodellen. Doch vermeintliche Schnappchen konnen schnell auch zum Groschengrab werden.

  • Chinas Staatsfernsehen zeigt seltene Bilder aus Hochsicherheitslabor in Wuhan
    Gesundheit
    AFP

    Chinas Staatsfernsehen zeigt seltene Bilder aus Hochsicherheitslabor in Wuhan

    Das chinesische Staatsfernsehen hat einen seltenen Einblick in das Labor für hochgefährliche Krankheitserreger in der Stadt Wuhan gegeben, um das sich seit Beginn der Corona-Pandemie zahlreiche Spekulationen ranken. Der Beitrag im staatlichen Sender CCTV zeigte wenige kurze Sequenzen aus dem Labor des Instituts für Virologie.

  • Ulrike Folkerts über Merkels «unglaubliche Kanzlerschaft»
    Politik
    dpa

    Ulrike Folkerts über Merkels «unglaubliche Kanzlerschaft»

    Die Schauspielerin bewundert Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und bescheinigt ihr besonders eine hervorragende Krisenbewältigung.Die Schauspielerin bewundert Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und bescheinigt ihr besonders eine hervorragende Krisenbewaltigung.

  • Johnny Depp berichtet über seine «komplizierte Ehe»
    Entertainment
    dpa

    Johnny Depp berichtet über seine «komplizierte Ehe»

    Der US-Schauspieler hat einen Prozess gegen den Verlag der Boulevardzeitung «The Sun» angestrengt. Grund ist ein Artikel Artikels, in dem behauptet wurde, Depp habe seine inzwischen geschiedene Frau Amber Heard körperlich misshandelt.Der US-Schauspieler hat einen Prozess gegen den Verlag der Boulevardzeitung «The Sun» angestrengt. Grund ist ein Artikel Artikels, in dem behauptet wurde, Depp habe seine inzwischen geschiedene Frau Amber Heard korperlich misshandelt.

  • Sinneswandel: Johnson deutet striktere Maskenpflicht an
    Politik
    dpa

    Sinneswandel: Johnson deutet striktere Maskenpflicht an

    London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat am Freitag eine Ausweitung der Maskenpflicht in seinem Land angedeutet. «Ich glaube wir müssen strikter dabei sein, die Menschen zum Tragen von Gesichtsschutz in geschlossenen Räumen aufzufordern, wo sich Menschen begegnen, die sonst nicht zusammenkommen».

  • 442 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland
    Gesundheit
    dpa

    442 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

    Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) zufolge 442 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.

  • US-Experte Fauci nennt Coronavirus «schlimmsten Alptraum»
    Nachrichten
    dpa

    US-Experte Fauci nennt Coronavirus «schlimmsten Alptraum»

    Warum schneiden die USA bei der Corona-Bekämpfung so schlecht ab? Der Chefberater des Weißen Hauses sieht den Grund dafür auch in den politischen Grabenkämpfen im Land. Für Fauci ist das hohe Übertragungsrisiko derweil der «schlimmste Alptraum».Warum schneiden die USA bei der Corona-Bekampfung so schlecht ab? Der Chefberater des Weißen Hauses sieht den Grund dafur auch in den politischen Grabenkampfen im Land. Fur Fauci ist das hohe Übertragungsrisiko derweil der «schlimmste Alptraum».

  • Sie stammt aus Deutschland: Javicia Leslie wird die neue "Batwoman"
    Entertainment
    Teleschau

    Sie stammt aus Deutschland: Javicia Leslie wird die neue "Batwoman"

    Bald ist sie mit Umhang und Kapuze im US-TV zu sehen: Schauspielerin Javicia Leslie soll die Rolle der "Batwoman" übernehmen.

  • Widmann-Mauz pocht auf Studie über Rassismus in der Polizei
    Politik
    dpa

    Widmann-Mauz pocht auf Studie über Rassismus in der Polizei

    Seehofer will nicht, dass Wissenschaftler untersuchen, wie groß das Rassismus-Problem in der Polizei ist. Neben Polizeiverbänden sieht das auch eine CDU-Kollegin deutlich anders.Seehofer will nicht, dass Wissenschaftler untersuchen, wie groß das Rassismus-Problem in der Polizei ist. Neben Polizeiverbanden sieht das auch eine CDU-Kollegin deutlich anders.

  • VW Arteon (2020): Facelift, Shooting Brake, Plug-in-Hybrid und R-Modell
    Nachrichten
    motor1

    VW Arteon (2020): Facelift, Shooting Brake, Plug-in-Hybrid und R-Modell

    Neue R-Version mit 320 PS-Benziner und erste Preise (Update)

  • Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»
    Gesundheit
    dpa

    Kita-Infekte: «Schnupfen ist kein typisches Corona-Symptom»

    Eine laufende Nase reicht, und das Kind muss nach Hause. Kitas haben wegen der Corona-Pandemie strenge Auflagen bekommen. Ein Kinderarzt erklärt, warum die Vorgaben übertrieben sind.Eine laufende Nase reicht, und das Kind muss nach Hause. Kitas haben wegen der Corona-Pandemie strenge Auflagen bekommen. Ein Kinderarzt erklart, warum die Vorgaben ubertrieben sind.

  • Trump verschiebt für Samstag geplante Wahlkampfveranstaltung wegen Sturms
    Politik
    AFP

    Trump verschiebt für Samstag geplante Wahlkampfveranstaltung wegen Sturms

    US-Präsident Donald Trump verschiebt wegen einer Sturmwarnung eine für Samstag geplante Wahlkampfveranstaltung im Bundesstaat New Hampshire. Der Auftritt werde wegen eines "großen Sturms" um "eine oder zwei Wochen" verschoben, sagte Trump-Sprecherin Kayleigh McEnany am Freitag. Meteorologen warnen wegen des Tropensturms Fay vor heftigen Regenfällen und starken Winden im Nordosten der USA, wo auch New Hampshire liegt.

  • Nachrichten
    AFP

    Kommentar "Märkische Oderzeitung": Corona/USA

    Die "Märkische Oderzeitung" schreibt über über den Umgang mit dem Coronavirus in den USA:

  • Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug
    Politik
    dpa

    Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

    Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht - es zeichnen sich schwierige Verhandlungen ab.Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Lander mussen nun klaren, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht - es zeichnen sich schwierige Verhandlungen ab.

  • Coronavirus befällt auch das Herz
    Gesundheit
    dpa

    Coronavirus befällt auch das Herz

    Viele Corona-Patienten sterben an Lungenversagen. Doch die Lunge ist nicht das einzige Organ, das das Coronavirus schädigt. Mediziner am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf fanden heraus: Das Virus kann auch das Herz angreifen.Viele Corona-Patienten sterben an Lungenversagen. Doch die Lunge ist nicht das einzige Organ, das das Coronavirus schadigt. Mediziner am Universitatsklinikum Hamburg-Eppendorf fanden heraus: Das Virus kann auch das Herz angreifen.