Nobelpreis-Reigen startet mit Bekanntgabe der Medizin-Preisträger

·Lesedauer: 1 Min.
Nobelpreis-Medaille (AFP/Peter Kneffel)

Mit der Bekanntgabe des Medizin-Preisträgers (11.30 Uhr) beginnt am Montag in Stockholm die Verkündung der diesjährigen Nobelpreise. Am Dienstag und Mittwoch folgen die Preisträger für Physik und Chemie, am Donnerstag für Literatur und am Freitag für den Friedensnobelpreis. Den Abschluss bildet am darauffolgenden Montag die Bekanntgabe des Preisträgers für Wirtschaftswissenschaften.

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfte den Naturwissenschaften diesmal besondere Aufmerksamkeit zukommen: Erst in diesem Jahr konnte die Forschung zur Bekämpfung des Virus bei der Auswahl der Anwärter für die renommierten Auszeichnungen berücksichtigt werden. Der Friedenspreis könnte der einzige Nobelpreis sein, der traditionell bei einer Zeremonie im Dezember in Oslo überreicht wird. Die anderen Preise werden wie schon im vergangenen Jahr nicht in Stockholm, sondern in den Heimatländern der Preisträger überreicht.

ans/mid

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.