Nordkorea feuert Langstreckenrakete ab: Alarm in Japan ausgelöst

Nordkorea hat am Donnerstag mindestens drei Raketen abgefeuert, darunter eine ballistische Interkontinentalrakete. Die japanische Regierung sprach Evakuierungswarnungen aus und stellte den Zugverkehr vorübergehend ein. Vor allem in Niigata werden die Tests mit Sorge gesehen. In der Präfektur an der Westküste befinden sich sieben Kernreaktoren.