Notärzte in Kalifornien sollen Schwerkranke nicht mehr in Kliniken bringen

Im Großraum Los Angeles geraten Krankenhäuser wegen der steigenden Zahl an Corona-Patienten an ihre Grenzen. Notärzte wurden angewiesen, Patienten mit sehr geringen Überlebenschancen nicht mehr in Kliniken zu bringen.