Notizen zu Webseiten machen

Mit dem Add-on Notes kann man sich beim Surfen Notizen machen, ohne den Browser zu verlassen. Foto: Christin Klose

Mit einem kleine Add-on können sich Surfer Notizen machen, ohne den Browser verlassen zu müssen. So geht's:

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich beim Surfen die ein oder andere Notiz zu Webseiten machen möchte, muss eigentlich den Browser verlassen und ein anderes Programm starten. Die Betonung liegt auf eigentlich.

Denn mit dem Add-on Notes lässt sich ganz einfach - etwa mit der Tastenkombination «Strg+H» - ein Bereich für Notizen (Sidebar) in der linken Hälfte des Firefox-Browsers öffnen. Im Drop-down-Menü muss man nur von Chronik auf Notes umschalten. Als Ergänzung gibt es auch eine Notes-App für Android, die sich mit den Notizen in Firefox synchronisieren lässt.