Nur 45 Gegenstimmen: EU-Parlament fordert Kandidatenstatus für die Ukraine

Das EU-Parlament hat am Donnerstag für den Beitrittskandidatenstatus der Ukraine gestimmt. Nur 45 der 588 Abgeordneten waren dagegen. Die Staatschefs der 27 Mitgliedsstaaten wurden aufgerufen, der Ukraine und Moldau den Status eines Bewerberlandes zu gewähren. Nach Erfüllung einiger Kriterien soll auch Georgien diesen Status erhalten. Die EU-Staaten wollen am Nachmittag abstimmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.