Das kann nur Ina: Ein Beitrag, 21.000 Fans – und alle sind aus dem Häuschen

·Lesedauer: 1 Min.

Mit der Social-Media-Welt hatte sie bisher eigentlich nichts zu tun: Sängerin Ina Müller wagt jetzt aber den Schritt in eine für sie noch unbekannte Welt: Instagram. Am Sonntag hat sie ihr eigenes Instagram-Profil angelegt – und ihre Fans scheinen es jetzt schon zu lieben. Bisher war die Sängerin und Moderatorin ab und zu auf dem Instagram-Account ihrer ARD-Show „Inas Nacht”, in der Hamburger Kneipe „Zum Schellfischposten”, zu sehen. Doch einen eigenen Account hatte sie bisher nicht. Das soll sich nun ändern: Am Sonntag startete die Moderatorin ihr privates Instagram-Profil und...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo