Obama kehrt ins Rampenlicht zurück

Obama kehrt ins Rampenlicht zurück

Drei Monate nach seinem Auszug aus dem Weißen Haus kehrt Barack Obama erstmals in die Öffentlichkeit zurück: Am kommenden Montag will er an der Universität seiner früheren Heimatstadt Chicago mit Studenten und anderen jungen Menschen diskutieren, wie das Team des früheren US-Präsidenten am Freitag mitteilte.

Von Obama waren in den vergangenen Wochen nur Urlaubsbilder aus der Karibik und der Südsee zu sehen gewesen. Nach seiner Rückkehr ins Rampenlicht in Chicago wird er demnächst auch in Deutschland einen öffentlichen Auftritt haben: Im Rahmen des Evangelischen Kirchentags will Obama am 25. Mai - Christi Himmelfahrt - zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Brandenburger Tor in Berlin auftreten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen