Obduktion: Vermisste 14-Jährige aus Baden-Württemberg ist tot

Die seit mehr als einer Woche vermisste 14-Jährige aus Baden-Württemberg ist tot. Nach der Obduktion einer am Freitag im hessischen Wetteraukreis gefundenen Leiche sei klar, dass es sich um die seit Donnerstag vor einer Woche Vermisste aus Gottenheim handele, teilte die Polizei in Freiburg am Samstag mit. Nähere Angaben wollen die Behörden erst am Montag bei einer Pressekonferenz machen.

Die 14-jährige Ayleen A. aus der Weinbaugemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald war seit dem Abend des 21. Juli vermisst worden. Die Polizei fahndete seitdem mit Hochdruck nach der Jugendlichen. Ihre Leiche wurde nun mehr als 300 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt gefunden.

lan

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.