Offensive der Öko-Partei: Wahl in Hamburg: ÖDP greift Grüne an – und hilft der SPD!

Kennen Sie die ÖDP? Wenn nicht, wird‘s langsam Zeit, denn die Ökologisch-Demokratische Partei könnte bei der anstehenden Wahl in Hamburg zum Zünglein an der Waage werden – und Hamburgs Grünen die Tour vermasseln!

In Umfragen liefern sich die aktuellen Regierungspartner von SPD und Grüne derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen, jedes Prozentpünktchen dürfte am 23. Februar also entscheidend werden. Und genau hier kommt die ÖDP ins Spiel, die mit ihrem Öko-Wahlprogramm den Grünen manchen Wähler streitig machen will.

ÖDP: Öko-Partei gefährdet Wahl-Erfolg von Hamburgs Grünen

„Unsere Kerninhalte beziehen sich natürlich auf die grünen Themen“, sagt Landeschef Tobias Montag zur MOPO. Im Wahlprogramm geht es beispielsweise um den Klimawandel, den Tierschutz und die Mobilitätswende, aber auch für soziales Miteinander.

„Wir stehen dafür – und das konsequent. Dieses zeichnet uns gegenüber den Grünen hier in Hamburg aus, die für eine Regierungsbeteiligung ihre Kerninhalte – Klima- und Artenschutz, Elbvertiefung, Luftreinhaltung, Mobilität –...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo