„Ohne Wenn und Aber“: Merkel fordert von Erdogan Ende der Nazi-Vergleiche

Die Bundeskanzlerin findet deutliche Worte in Richtung Türkei.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den gegen sie persönlich gerichteten Nazi-Vorwurf des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen. „Mein Satz, dass die Nazi-Vergleiche von seiten der Türkei aufhören müssen, gilt. Und zwar ohne Wenn und Aber“, sagte Merkel am Montag in Hannover nach einer Begegnung mit dem...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen