"One Night Off": Amazon dreht ersten eigenen deutschen Spielfilm

·Lesedauer: 1 Min.
Emilio Sakraya wird die Hauptrolle in "One Night Off" übernehmen. (Bild: 2019 Isa Foltin/WireImage/GettyImages)
Emilio Sakraya wird die Hauptrolle in "One Night Off" übernehmen. (Bild: 2019 Isa Foltin/WireImage/GettyImages)

Amazon produziert zum ersten Mal einen eigenen Spielfilm in Deutschland. Die Hauptrolle in der Komödie "One Night Off" soll "4Blocks"-Darsteller Emilio Sakraya übernehmen.

Drei Jahre, nachdem Amazons erste deutsche Eigenproduktion - die Thriller-Serie "You Are Wanted" mit Matthias Schweighöfer - nach zwei Staffeln ein vorzeitiges Ende fand, wagt sich die Produktionsfirma erneut an ein deutsches Projekt. "One Night Off" soll der Titel des ersten in Deutschland gedrehten Amazon-Spielfilms lauten. Die Komödie soll in Köln und Umgebung entstehen.

Wie Amazon bekannt gab, soll der 24-jährige Emilio Sakraya ("4Blocks", "Tribes of Europa") die Hauptrolle übernehmen. Er wird Noah spielen, einen frischgebackenen jungen Vater, der sich plötzlich in einem wahren Dilemma befindet: Seine Freundin Marie (Milena Tscharntke, "Druck") muss über Nacht verreisen, gleichzeitig öffnet Noahs Lieblingsclub zum letzten Mal seine Türen. Sein Kumpel Baumi ("Professor T."-Star Helgi Schmid) überzeugt ihn schließlich davon, kurzerhand mit Baby im Schlepptau zum Konzert zu gehen - was nur schiefgehen kann.

Neben Sakraya, Tscharntke und Schmid sind auch Carol Schuler ("Skylines") und Tobias Oertel ("Der Bozen-Krimi") in der Komödie zu sehen. Der Film soll weltweit auf Amazon Prime Video zu sehen sein. Wann das der Fall sein wird, ist allerdings bislang noch nicht bekannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.