Orban teilt vor Europawahl gegen Brüssel aus

AFP Deutschland

Mit fremden- und EU-feindlichen Tönen hat Ungarns Regierungschef Viktor Orban seine Anhänger auf die Europawahl Ende Mai eingestimmt. Europa habe erneut den Punkt erreicht, an dem die ungarische Identität und christliches Erbe verteidigt werden müssten, sagte Orban am Sonntagabend in seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation vor geladenen Gästen in Budapest.