Orthodoxe Kriegsdienstverweigerer

Orthodoxe Kriegsdienstverweigerer

Ultra-orthodoxe Juden nehmen in Jerusalem an einer Protestveranstaltung gegen die Einberufung von Glaubensgenossen in die Armee teil. Sie sehen darin eine Einmischung des Staates in die Ausübung ihrer Religion.