Merkel: „Grundsätzliches Ja” zu weiteren Strukturhilfen Ost

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zu einer weiteren finanziellen Unterstützung der ostdeutschen Länder bekannt. ...

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zu einer weiteren finanziellen Unterstützung der ostdeutschen Länder bekannt. Seitens der Bundesregierung gebe es „ein grundsätzliches Ja” zur Verlängerung und Erweiterung struktureller Hilfen.

Das sagte Merkel nach einem Treffen mit den Ost-Ministerpräsidenten im sächsischen Bad Muskau. Sie verwies darauf, dass in den neuen Ländern die Wirtschaftskraft je Einwohner bei 73 Prozent des Westniveaus liege, also noch mehr als ein Viertel fehlt. Dies bedeute, dass man „mit besonderen Maßnahmen” darauf reagieren müsse. Merkel hob eine gute Infrastruktur und die Versorgung mit schnellem Internet hervor.

Auf die Frage nach einem möglichen neuen Ost-West-Konflikt angesichts weiterer Ost-Hilfen erklärte Merkel, dass strukturschwächere Regionen etwa in Nordrhein-Westfalen im Vergleich mit den...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen