Osterferien: Kölner müssen sich auf viele Baustellen einstellen

Eine Übersicht über die wichtigsten Baustellen – Auch Militärringstraße gesperrt

In den Ferien geht es auf Kölns Straßen rund – und das, obwohl die Stadt von 20 Prozent weniger Verkehr ausgeht. Wer trotzdem unterwegs ist, wird vielerorts Bauarbeitern begegnen. Eine Übersicht.

Zülpicher Strasse

Die Zülpicher Straße in Sülz wird von Samstag, 8. April, bis Montag, 24. April, zur Großbaustelle. Die KVB erneuert dort die Gleise der Straßenbahnlinie 9, was weitreichende Folgen auch für Autofahrer hat. In Fahrtrichtung Innenstadt ist die Zülpicher Straße während der gesamten Bauzeit gesperrt, der Verkehr wird über Sülzburgstraße und Kerpener Straße zur Universitätsstraße geleitet.

Die Linie 9 endet für die Zeit der Sanierung an der Haltestelle Lindenburg, von dort aus fahren Ersatzbusse über die Kerpener Straße bis zur Endhaltestelle am Hermeskeiler Platz.

Militärring

Nahe dem Autobahnkreuz Köln-Nord ist die Militärringstraße in Ossendorf während der gesamten Ferien (10. bis 22. April) in Fahrtrichtung Vogelsang gesperrt. Zwischen Alte Escher Straße und Johannesstraße werden Arbeiten an Gasleitungen und der Fahrbahn durchgeführt. In Gegenrichtung bleibt die Straße befahrbar.

Innere Kanalstrasse

In Ehrenfeld kommt es an den Kreuzungen der Inneren Kanalstraße mit der Weinsbergstraße und der Vogelsanger Straße von Montag, 10. April, bis Freitag, 21. April, zu Sperrungen von Fahrspuren in Richtung Zoobrücke. Dort erneuert die Stadt den Fahrbahnbelag. Weil die Arbeiten nur von 9 bis 15 Uhr stattfinden, ist nicht mit größeren Beeinträchtigungen für den Verkehr zu rechnen.

Neusser Strasse

In Weidenpesch, nahe der KVB-Haltestelle Mollwitzstraße, ist die Neusser Straße zwischen Theklastraße und Seydlitzstraße gesperrt – vom 10. bis 21. April jeweils zwischen 12 und 15 Uhr.

Weitere Sperrungen

Am Hansaring kommt es wegen der Sanierung des Hansa-Gymnasiums von Montag, 10. April an bis Mitte Juni zu Einschränkungen. Ritterstraße (zwischen Hansaring und Gereonswall) und Gereonswall (zwischen Vogteistraße und Ritterstraße) sind für Autofahrer gesperrt, ebenso die Wendemöglichkeit auf dem Hansaring auf Höhe der Ritterstraße.

Am Wochenende ist die Frankfurter Straße in Mülheim in Fahrtrichtung Wiener Platz zwischen Montanusstraße/Bahnhof Mülheim und Elisabeth-Breuer-Straße wegen Kanalsanierungsarbeiten nicht befahrbar – von Samstag, 8. April, 20 Uhr, bis Montag, 10. April, 4 Uhr.

In Porz ist die Hauptstraße im Abschnitt zwischen Berger Straße und Karlstraße in beiden Richtungen gesperrt (8. April, 7 Uhr, bis 10. April, 15 Uhr). (jp)...Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen