Ostern 2017: Hier brennen Hamburgs schönste Osterfeuer

Die Flammen sollen die bösen Geister vertreiben.

Auch wenn die Wetterprognose nicht allzu rosig ist: Zehntausende Hamburger werden am heutigen Sonnabend wieder von den zahlreichen Osterfeuern angelockt. In der einen Hand eine Bratwurst, in der anderen ein Bier stehen sie dann rund um die züngelnden Flammen. Die MOPO gibt eine Übersicht, wo und wann welches Feuer brennt – und was jeweils als besonderes Programm geboten wird.

Alsterdorf

Es gibt wieder Bratwurst, Brause und Bier. Die Evangelische Stiftung Alsterdorf lädt ein, die Freiwillige Feuerwehr zündelt.

Wann? Heute ab 17 Uhr

Wo? Neben der Barakiel-Halle

Blankenese

Eigentlich sollen am Blankeneser Elbstrand heute Abend wieder die vier traditionellen Osterfeuer brennen. Aufgrund der Wetterprognose ist aber derzeit unklar, ob die Feuer entzündet werden. Das soll erst heute Abend entschieden werden. Die MOPO hält Sie aktuell auf dem Laufenden.

Wann? Heute ab 19 Uhr

Wo? Viereck, Knüll, Osten, Mühlenberg

Bergstedt

Das große Feuer wird um 18.30 Uhr entfacht, für die Kinder gibt es vorher schon Stockbrot, das über einem Feuerkorb gebacken werden kann.

Wann? Heute ab 17 Uhr

Wo? Auf der Wiese am Volksdorfer Damm, Stüffel

Bramfeld

Hungern muss hier niemand. Es gibt Wurst, Erbsensuppe sowie vegetarische Champignon-Pfanne, dazu Getränkewagen. Musik kommt vom Musikkorps der Freiwilligen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen