Oströhre aber noch gesperrt: Nach fünf Jahren: A7-Lärmschutztunnel (fast) fertig

·Lesedauer: 1 Min.

Nur selten werden Autobahnprojekte politisch geräuschlos verwirklicht. Beim neuen Lärmschutztunnel in Hamburg-Stellingen ist das so. Der grüne Verkehrssenator Tjarks spricht von einem Erfolg der Bürgergesellschaft. Nach fünf Jahren Bauzeit haben die Autobahn GmbH und die Bundesplanungsgesellschaft Deges die Fertigstellung des Lärmschutztunnels an der Autobahn 7 in Hamburg-Stellingen gefeiert. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Enak Ferlemann (CDU), und Hamburgs Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) schnitten am Freitag in der noch gesperrten Oströhre ein schwarz-rot-goldenes Band durch. Die Inbetriebnahme des kompletten rund 900...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo