• Nachrichten
    AFP

    Türkischer Schulleiter in Bosnien festgenommen

    In Bosnien-Herzegowina ist der türkische Direktor einer internationalen Schule festgenommen worden. Dessen Anwalt und mehrere bosnische Oppositionsparteien beschuldigten am Donnerstag den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, bei den bosnischen Behörden auf die Festnahme gedrungen zu haben. Fatih

  • Nachrichten
    AFP

    US-Polizei nimmt rund 60 Mitglieder der Gangsterbande "Latin Kings" fest

    Bei einer Razzia im Großraum Boston ist der US-Polizei nach Behördenangaben ein Schlag gegen eine der mächtigsten kriminellen Banden der Welt gelungen. Rund 60 Mitglieder der "Latin Kings" wurden am Donnerstag festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Mehr als 500 Polizisten waren

  • Südafrikanische Anti-Apartheid-Ikone Desmond Tutu "auf dem Weg der Genesung"
    Nachrichten
    AFP

    Südafrikanische Anti-Apartheid-Ikone Desmond Tutu "auf dem Weg der Genesung"

    Einen Tag nach seiner Einlieferung in ein Krankenhaus hat sich der südafrikanische Anti-Apartheid-Kämpfer und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu offenbar wieder erholt. "Er war so lebhaft wie gewöhnlich und schien mir auf dem Weg der Genesung zu sein", erklärte der ehemalige Erzbischof von

  • Pandaman und Big Daddy - die kuriosen Darts-Spitznamen
    Sport
    Sport1

    Pandaman und Big Daddy - die kuriosen Darts-Spitznamen

    Sie gehören zum Darts wie die grölenden Fans und die kunterbunten Kostüme - die Spitznamen der Dartspieler.Auf den Trikots der Profis prangen die Pseudonyme in bunten Lettern und geben ihnen eine individuelle Identität.Die Darts-WM 2020 im Alexandra Palace ab dem 13. Dezember LIVE auf SPORT1 im Free-TV

  • Afrikanische Schweinepest: Warten auf die Pest
    Nachrichten
    ZEIT ONLINE

    Afrikanische Schweinepest: Warten auf die Pest

    Die Afrikanische Schweinepest alarmiert deutsche Behörden und Landwirte. Dabei profitieren Schweinebauern hierzulande sogar von der Seuche.

  • Nachrichten
    AFP

    Mitglied von NS-Kommando verliert Gerichtsstreit um kanadische Staatsbürgerschaft

    Kanadas Oberster Gerichtshof hat den Weg für die Auslieferung eines 94-jährigen frei gemacht, der im Zweiten Weltkrieg Mitglied eines brutalen NS-Todeskommandos war. Das Gericht wies die Prüfung eines früheren Urteils gegen Helmut Oberlander am Donnerstag ohne Begründung ab. Zuvor hatte ein Gericht geurteilt

  • 265 Tote durch Extrem-Niederschläge in Ostafrika in nur zwei Monaten
    Nachrichten
    AFP

    265 Tote durch Extrem-Niederschläge in Ostafrika in nur zwei Monaten

    Die Katastrophen-Meldunge aus Ostafrika reißen nicht ab: 132 Unwetter-Tote in Kenia, 38 Tote durch Erdrutsche in Burundi, zwei Millionen Menschen werden in verschiedenen Ländern von Überschwemmungen heimgesucht. Innerhalb von zwei Monaten sind nach einer Zusammenstellung der Nachrichtenagentur AFP im

  • Böllerverbot an der Binnenalster in Hamburg
    Nachrichten
    dpa

    Böllerverbot an der Binnenalster in Hamburg

    Im vergangenen Jahr gab es an Silvester unschöne Szenen rund um die Hamburger Binnenalster. Dabei wurden auch Menschen verletzt. Damit das nicht noch mal passiert, gibt es dort nun ein Böllerverbot. Nicht nur Hamburg plant solche Verbotszonen.Im vergangenen Jahr gab es an Silvester unschone Szenen rund

  • Privatflüge von Swetlana Medwedewa sind kein Thema im russischen Fernsehen
    Nachrichten
    AFP

    Privatflüge von Swetlana Medwedewa sind kein Thema im russischen Fernsehen

    Der Aufruf des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny, Ministerpräsident Dmitri Medwedew bei seinem traditionellen Fernseh-Interview zum Jahresende auf zahlreiche Reisen seiner Frau mit einem Privatjet anzusprechen, ist verhallt: Die handverlesenen Fragesteller beließen es in dem zweistündigen Interview

  • Nachrichten
    AFP

    Oberstes Gericht Polens verwirft wichtigen Teil der PiS-Justizreformen

    Das Oberste Gericht Polens hat einen wichtigen Teil der Justizreformen der nationalkonservativen Regierung des Landes mit deutlichen Worten verworfen. Der neue Landesjustizrat (KRS) biete "keine ausreichenden Garantien für seine Unabhängigkeit gegenüber Organen der Legislative und der Exekutive&

  • Cardiff legt in der Causa Sala vor CAS Berufung ein
    Sport

    Cardiff legt in der Causa Sala vor CAS Berufung ein

    Der englische Fußball-Zweitligist Cardiff City hat im Fall des bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen argentinischen Fußballprofis Emiliano Sala gegen die Entscheidung des Weltverbandes FIFA wie erwartet den Internationalen Sportgerichtshof CAS angerufen. Cardiff hatte sein Vorhaben bereits im

  • Gegen FIFA Entscheidung: Cardiff geht vor CAS in Berufung
    Sport
    Sport1

    Gegen FIFA Entscheidung: Cardiff geht vor CAS in Berufung

    Der englische Fußball-Zweitligist Cardiff City hat im Fall des bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen argentinischen Fußballprofis Emiliano Sala gegen die Entscheidung des Weltverbandes FIFA wie erwartet den Internationalen Sportgerichtshof CAS angerufen.Cardiff hatte sein Vorhaben bereits im

  • Nachrichten
    AFP

    Mutmaßliche Peiniger setzen Vergewaltigungsopfer in Indien in Brand

    In Indien ist ein Vergewaltigungsopfer von seinen mutmaßlichen Peinigern in Brand gesteckt worden. Die Frau sei im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh auf dem Weg zu einem Prozess gewesen, um gegen zwei Männer auszusagen, denen sie Vergewaltigung vorwerfe, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Von

  • Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt
    Nachrichten
    dpa

    Wrack der «SMS Scharnhorst» vor den Falklandinseln entdeckt

    London/Stanley (dpa) - Britische Forscher haben eigenen Angaben zufolge den im Ersten Weltkrieg versenkten Panzerkreuzer «SMS Scharnhorst» im Südatlantik entdeckt.

  • Einbrecher klauen Apfelkuchen und lassen Geld und Nachricht zurück
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Einbrecher klauen Apfelkuchen und lassen Geld und Nachricht zurück

    Es war ein eher ungewöhnlicher Einbruch. Erst stahlen die Diebe zwei Apfelkuchen, doch dann hinterließen sie Geld und eine Nachricht an die Ladenbesitzer.

  • Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus
    Nachrichten
    dpa

    Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

    Warschau (dpa) - Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Polen weiter aus. Drei Wochen nach einem Ausbruch in der polnischen Woiwodschaft Lebus wurde am Donnerstag erstmals in der Woiwodschaft Großpolen der Erreger bei einem verendeten Wildschwein festgestellt.

  • Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere - Bauern fordern Jagd
    Nachrichten
    dpa

    Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere - Bauern fordern Jagd

    Die Wölfe breiten sich in Deutschland weiter aus - damit steigt auch die Zahl der Angriffe auf Schafe und andere Nutztiere. Das ist neuer Zündstoff für den Streit darüber, wie man mit den streng geschützten Raubtieren umgehen soll.Die Wolfe breiten sich in Deutschland weiter aus - damit steigt auch die

  • Nachrichten
    AFP

    Pfarrer muss auf Erbe Erbschaftsteuer zahlen

    Wenn Pfarrer eine Erbschaft direkt an ihre Gemeinde weitergeben, wird trotzdem Kirchensteuer fällig. Das entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil. Gleiches würde danach auch für die freiwillige Weitergabe einer Erbschaft an einen gemeinnützigen Verein

  • Nachrichten
    AFP

    EGMR verurteilt Frankreich wegen "erniedrigender Behandlung" eines Häftlings

    Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Frankreich für die "unmenschliche und erniedrigende Behandlung" eines Häftlings verurteilt, der im Jahr 2007 fast unbekleidet von einem Gefängnis in ein anderes überstellt worden war. Das Gefängnispersonal habe zudem "unverhältnismäßige

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Japanische Regierung verkündet Konjunkturprogramm

    TOKIO (dpa-AFX) - Die Regierung des japanischen Premierministers Shinzo Abe hat am Donnerstag ein umfassendes Programm zur Stützung der Konjunktur angekündigt. Der Gesamtstimulus solle sich auf 26 Billionen Yen (215 Milliarden Euro) belaufen, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung

  • Finanzen
    dpa-AFX

    Japanische Regierung verkündet Konjunkturprogramm

    TOKIO (dpa-AFX) - Die Regierung des japanischen Premierministers Shinzo Abe hat am Donnerstag ein umfassendes Programm zur Stützung der Konjunktur angekündigt. Der Gesamtstimulus solle sich auf 26 Billionen Yen (215 Milliarden Euro) belaufen, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung

  • «Aidamira»: Mit Besatzung und Handwerkern nach Südafrika
    Nachrichten
    dpa

    «Aidamira»: Mit Besatzung und Handwerkern nach Südafrika

    Die Probleme beim Umbau der «Costa neoRiviera» zur «Aidamira» waren zu groß. Die ersten Reisen mussten überraschend abgesagt werden. Die Reederei Aida Cruises versucht nun alles, einen großen Imageschaden zu vermeiden.Die Probleme beim Umbau der «Costa neoRiviera» zur «Aidamira» waren zu groß. Die ersten

  • 14 Vermisste nach tödlichem Brand in Unigebäude in Odessa
    Nachrichten
    AFP

    14 Vermisste nach tödlichem Brand in Unigebäude in Odessa

    Nach einem verheerenden Brand in einem Universitätsgebäude in Odessa mit einer Toten schweben mehrere Menschen in Lebensgefahr. 14 weitere wurden am Donnerstag noch vermisst, wie der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj mitteilte. Er hoffe, dass die Vermissten wohlbehalten gefunden würden, schrieb

  • Nachrichten
    AFP

    Greenpeace und Ökobauern verzichten auf Berufung nach Ablehnung ihrer Klimaklage

    Nach der Abweisung ihrer Klimaschutzklage durch das Berliner Verwaltungsgericht verzichten Greenpeace und drei Ökobauernfamilien auf eine Berufung. Das teilte die Umweltschutzorganisation am Donnerstag in Hamburg mit. Die Entscheidung sei nach einer genauen Analyse der schriftlichen Begründung des Gerichtsurteils

  • Nachrichten
    AFP

    EuGH: Enge Grenzen für Ablehnung eines ausländischen Bußgeldbescheids

    Die Vollstreckung eines ausländischen Bußgeldbescheids innerhalb der EU kann nur in sehr engen Grenzen verweigert werden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hob in einem am Donnerstag verkündeten Urteil hervor, dass Ablehnungsgründe für einen wirksamen Mechanismus bei der Anerkennung von Geldstrafen