• Chef der argentinischen Marine entlassen
    Nachrichten
    AFP

    Chef der argentinischen Marine entlassen

    Rund einen Monat nach dem Verschwinden des argentinischen U-Boots "ARA San Juan" ist der Chef der Marine, Marcelo Srur, entlassen worden. Der Verteidigungsminister des Landes habe die Ablösung Srurs gefordert, sagte ein Marinevertreter am Samstag in Buenos Aires. Derweil ging die Suche nach

  • Nachrichten
    AFP

    "WamS": Amri wurde schon ein Jahr vor Berliner Anschlag gezielt überwacht

    Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri ist einem Zeitungsbericht zufolge viel früher und intensiver observiert und abgehört worden als bisher bekannt. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf tausende Akten, dutzende V-Mann-Berichte und Protokolle von Telefon- und Internetüberwachungen

  • 23-jährige Nordfranzösin ist Miss France 2018
    Nachrichten
    AFP

    23-jährige Nordfranzösin ist Miss France 2018

    Die 23-jährige Maëva Coucke ist neue Miss France. Die Jurastudentin setzte sich bei der 88. Ausgabe des Schönheitswettbewerbs am Samstagabend in Châteauroux gegen 29 Konkurrentinnen durch. Coucke war bereits Miss Nord-Pas-de-Calais, Zweite wurde Miss Korsika, auf Platz drei kam Miss Ile-de-France.

  • Nachrichten
    AFP

    Sieben Verdächtige in Istanbuler "Reina"-Prozess unter Auflagen auf freiem Fuß

    Im Prozess um den Anschlag auf den Istanbuler Nachtclub "Reina" hat ein türkisches Gericht sieben Verdächtige unter Auflagen aus der Haft entlassen. 44 weitere Verdächtige, darunter der mutmaßliche Attentäter Abdulkadir Mascharipow, müssen im Gefängnis bleiben, wie das Gericht in Silivri am

  • Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
    Nachrichten
    dpa

    Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen

    Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins seit der Beschlagnahme statt 50.000 Euro nun 1,9 Millionen wert sind, profitiert das Land ungewollt von den steigenden Kursen. Eine

  • Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben
    Nachrichten
    dpa

    Ältester Mensch Europas mit 116 Jahren in Spanien gestorben

    Sie wurde 1901 in Südspanien geboren und ist nun mit 116 Jahren gestorben. Ana Vela Rubio war der wohl älteste Mensch Europas. Sie wurde 1901 in Südspanien geboren und ist nun mit 116 Jahren gestorben. Ana Vela Rubio war der wohl älteste Mensch Europas.

  • Schnee erwartet - ICE fahren wieder planmäßig
    Nachrichten
    dpa

    Schnee erwartet - ICE fahren wieder planmäßig

    Zum Wochenbeginn wird neuer Schnee erwartet. Wo gibt es Chancen auf weiße Weihnachten? Zum Wochenbeginn wird neuer Schnee erwartet. Wo gibt es Chancen auf weiße Weihnachten?

  • Harrods verramscht versehentlich Luxus-Handtaschen
    Nachrichten
    Yahoo

    Harrods verramscht versehentlich Luxus-Handtaschen

    Für das Weihnachtsgeschäft erwartet der deutsche Einzelhandel einen Umsatz von fast 95 Milliarden Euro. Das Geschäft boomt weltweit. Bei Harrods dürfte die Stimmung dennoch getrübt sein – zumindest kurzfristig. Das Luxus-Warenhaus verkaufte im Onlineshop versehentlich edle Handtaschen zu Spottpreisen

  • Mindestens drei Tote bei Erdbeben in Indonesien
    Nachrichten
    AFP

    Mindestens drei Tote bei Erdbeben in Indonesien

    Bei einem Erdbeben der Stärke 6,5 auf der indonesischen Insel Java sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Ein 62-jähriger Mann und eine 80-jährige Frau seien in eingestürzten Gebäuden getötet worden, sagte ein Sprecher des Katastrophenschutzes am Samstag. Eine 34-jährige Frau starb demnach

  • Nachrichten
    AFP

    Datenschutzbeauftragte Voßhoff sieht automatische Gesichtserkennung kritisch

    Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff sieht eine flächendeckende Einführung von Systemen zur automatischen Gesichtserkennung kritisch. Mit Blick auf ein laufendes Pilotprojekt in Berlin sagte Voßhoff der "Rheinischen Post" vom Samstag: "Der Echtbetrieb unter Rückgriff auf polizeiliche

  • Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks
    Nachrichten
    dpa

    Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks

    Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem Gerät werden die verkohlten Fahrzeuge auseinandergezogen. Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem

  • Deutsche spenden immer mehr
    Nachrichten
    dpa

    Deutsche spenden immer mehr

    Für den guten Zweck geben Menschen in Deutschland immer mehr Geld aus. Besonders hoch ist das Spendenaufkommen rund um Weihnachten. Bei der Zahl der Spender gibt es generell ein Ost-West-Gefälle. Für den guten Zweck geben Menschen in Deutschland immer mehr Geld aus. Besonders hoch ist das Spendenaufkommen

  • Zehntausende Philippiner fliehen vor herannahendem Tropensturm
    Nachrichten
    AFP

    Zehntausende Philippiner fliehen vor herannahendem Tropensturm

    Vor einem herannahenden Tropensturm haben sich zehntausende Menschen im Osten der Philippinen in Sicherheit gebracht. Es seien bereits mehr als 38.000 Menschen in Notlagern untergebracht worden, sagten Behördenvertreter am Samstag. Die durch den Zyklon "Kai-Tak" ausgelösten heftigen Regenfälle

  • Nachrichten
    AFP

    Mutmaßlicher BVB-Attentäter wegen vielfachen Mordversuchs vor Gericht

    Gut acht Monate nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund beginnt am Donnerstag der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter. Sergej W. muss sich vor dem Dortmunder Landgericht wegen vielfachen Mordversuchs verantworten - bei einem Schuldspruch droht dem deutschen Staatsbürger

  • Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz
    Nachrichten
    dpa

    Bäder-Unternehmer Josef Wund stirbt bei Flugzeugabsturz

    Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer. Schon wieder erschüttert ein Flugzeugabsturz die Region um den Bodensee. Eine Cessna verunglückt - unter den Opfern ist ein bekannter Unternehmer.

  • Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert indonesische Insel Java
    Nachrichten
    AFP

    Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert indonesische Insel Java

    Indonesiens Hauptinsel Java ist am Freitagabend von Erdbeben der Stärke 6,5 erschüttert worden. Das Zentrum des Beben lag nahe der Küstenstadt Cipatujah, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Nach Angaben der indonesischen Behörden kam mindestens ein Mensch ums Leben, mindestens fünf weitere wurden

  • Militärpolizisten schießen auf Mann mit Messer am Amsterdamer Flughafen
    Nachrichten
    AFP

    Militärpolizisten schießen auf Mann mit Messer am Amsterdamer Flughafen

    Militärpolizisten haben am Amsterdamer Flughafen Schiphol auf einen mit einem Messer bewaffneten Mann geschossen. Der Mann habe "mit dem Messer gedroht", teilte die Militärpolizei am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Der Verdächtige sei "überwältigt und festgenommen" worden

  • Nachrichten
    AFP

    Polnisches Parlament beschließt einschneidende Änderungen des Wahlrechts

    Das polnische Parlament hat in der Nacht zum Freitag mit der Mehrheit der rechtskonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) einschneidende Änderungen des Wahlrechts beschlossen. Die Vollmachten der Nationalen Wahlkommission werden damit zugunsten des Innenministeriums eingeschränkt.

  • Nachrichten
    AFP

    Merkel und Macron unterstützen EU-Kommission im Justiz-Streit mit Polen

    Deutschland und Frankreich haben sich im Streit um die polnischen Justizreformen hinter die EU-Kommission gestellt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron sagten der Behörde bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am Freitag in Brüssel ihre Unterstützung zu,

  • Mordverdacht: Indischer Glücksminister offenbar untergetaucht
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Mordverdacht: Indischer Glücksminister offenbar untergetaucht

    Im Jahr 2009 wurde der indische Oppositionspolitiker Makhanlal Jatav ermordet. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen genannt, bei dem es sich ausgerechnet um den Glücksminister des Bundesstaates Madhya Pradesh handelt.

  • 19. Mai ist Hochzeitstermin für Prinz Harry und Meghan Markle
    Style
    AFP

    19. Mai ist Hochzeitstermin für Prinz Harry und Meghan Markle

    Der genaue Hochzeitstermin für Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle steht fest: Die beiden werden am 19. Mai heiraten, teilte der Kensington-Palast am Freitag mit. Bekannt ist bereits, dass die Zeremonie in der St. George's-Kapelle von Schloss Windsor, der Wochenendresidenz der Queen unweit

  • Reporterin bekommt vor Live-Sendung Schneeball ins Gesicht
    Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Reporterin bekommt vor Live-Sendung Schneeball ins Gesicht

    Es passiert kurz vor der Live-Schaltung: Eine Reporterin bereitet sich gerade auf ihren Auftritt vor der Kamera vor, als ihr einer ihrer Kollegen einen bösen Streich spielt. Doch die Moderatorin bewahrt einen kühlen Kopf – im wahrsten Sinne des Wortes. Mit solch einer Reaktion hätten vermutlich nur die

  • Vier statt sechs Tote bei Schulbusunfall in Frankreich
    Nachrichten
    AFP

    Vier statt sechs Tote bei Schulbusunfall in Frankreich

    Einen Tag nach dem Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Zug in Südfrankreich gehen die Behörden nun wieder von vier Todesopfern aus. Die Präfektur von Perpignan korrigierte am Freitag frühere Angaben, nach denen sechs Kinder und Jugendliche ums Leben gekommen seien.

  • Schnee und Regen am dritten Adventswochenende
    Nachrichten
    dpa

    Schnee und Regen am dritten Adventswochenende

    Offenbach (dpa) - Das dritte Adventswochenende wird in vielen Gebieten Deutschlands ungemütlich. Für Samstag erwarten die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) wechselhaftes Wetter und viel Regen. Dazu kommen Schneefälle, die vereinzelt von Blitz und Donner begleitet werden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen