Papst Franziskus verkündet Weihnachtsbotschaft

·Lesedauer: 1 Min.
Der 84-jährige Papst Franziskus

Papst Franziskus verkündet am Freitag (12.00 Uhr) seine diesjährige Weihnachtsbotschaft. Von der Benediktionsaula des Petersdoms aus richtet sich das katholische Kirchenoberhaupt am ersten Weihnachtsfeiertag an die Gläubigen in aller Welt und spendet dann den feierlichen Papstsegen "Urbi et Orbi" (der Stadt und dem Erdkreis). Anders als in den Vorjahren können sich wegen der Corona-Pandemie keine Menschenmassen vor dem Petersdom versammeln, der Weihnachtssegen wurde deshalb von der Loggia des Petersdoms nach innen verlegt.

An Heiligabend schrieb der Papst an den Patriarchen der maronitischen Kirche, Kardinal Beschara Rai, er hoffe, "so bald wie möglich" den Libanon besuchen zu können. In einer weiteren Botschaft gemeinsam mit dem Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, drückten die religiösen Würdenträger ihren Wunsch aus, den Südsudan zu besuchen.

lan/muk/dja