Papst küsst Tätowierung einer Auschwitz-Überlebenden

Papst Franziskus hat bei einer Begegnung mit der 81-jährigen Auschwitz-Überlebenden Lidia Maksymowicz die KZ-Nummer geküsst, die ihr von den Nazis auf den Unterarm tätowiert worden war.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.