Paris Hilton: Erstes Baby mit ihrem Verlobten auf dem Weg?

·Lesedauer: 1 Min.
Paris Hilton und ihr Verlobter, Carter Reum, im Juni in New York (Bild: Ron Adar/Shutterstock.com)
Paris Hilton und ihr Verlobter, Carter Reum, im Juni in New York (Bild: Ron Adar/Shutterstock.com)

Verliebt, verlobt, Baby auf dem Weg? Im Februar 2021 machte Paris Hilton (40) öffentlich, dass sie sich mit dem Unternehmer Carter Reum (40) verlobt hat. Jetzt soll die Hotelerbin laut eines Berichts von "Page Six" angeblich ihr erstes Kind erwarten. Ein Sprecher Hiltons wollte dies allerdings nicht kommentieren und auch Reum hat sich bisher nicht zu der Angelegenheit geäußert.

Ein Baby mit ihrem "Seelenverwandten"

"Wenn du deinen Seelenverwandten findest, weißt du das nicht nur. Du fühlst es", kommentierte Hilton im Februar bei Instagram unter anderem ihre Ankündigung, dass sie sich verlobt hatte. Zuvor hatte sie bereits darüber gesprochen, dass sie sich ein Baby wünsche. Im Podcast "The Trend Reporter" erklärte sie im Januar, dass sie es mit künstlicher Befruchtung versuche.

Im Juni erzählte die 40-Jährige dann im "Just for Variety"-Podcast, dass sie mittlerweile mehr an Nachwuchs interessiert sei als an Geld. Dieses habe sie immer mit Freiheit, Unabhängigkeit und Kontrolle verbunden und sich deshalb darauf fokussiert. Jetzt, wo sie in ihrem Privatleben "so unglaublich glücklich und verliebt" sei, "interessieren mich Milliarden nicht mehr wirklich. Mich interessieren eher Babys."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.