Paris Hilton fliegt mit Tochter London nach London

Paris Hilton freut ich darüber, eine Tradition weiterzuführen. (Bild: Michael Mattes/Shutterstock.com)
Paris Hilton freut ich darüber, eine Tradition weiterzuführen. (Bild: Michael Mattes/Shutterstock.com)

Paris Hilton (43) ist zum ersten Mal mit ihrer Tochter London in die britische Hauptstadt gereist, nach der sie ihr jüngstes Familienmitglied benannt hat. In einem Instagram-Video freut sich die zweifache Mutter über den gemeinsamen Aufenthalt in ihrer Lieblingsstadt: "London ist in London!".

Eine "besondere Familientradition"

Der Clip zeigt ihre im November 2023 geborene Tochter, wie sie lächelnd auf einer Decke liegt. Die Hotelerbin streichelt ihr sanft über den Hinterkopf und verteilt Küsse auf den Fingern des Babys. "So verliebt in meine kleine Prinzessin", schwärmt die US-Amerikanerin.

Im Text zum Reel verrät Paris Hilton, was diese Reise für sie so besonders macht. "Seit ich ein Baby war, habe ich jeden Sommer in diesem Hotel verbracht und jetzt kann ich diese besondere Familientradition mit meiner Tochter London teilen", sagt sie über den Aufenthalt im Londoner Hilton-Hotel. Sie ergänzt, sie könne es nicht erwarten, gemeinsame Erinnerungen in ihrem Lieblingshotel der Hilton-Kette zu schaffen.

Ein wahrgewordener Traum

Im April erzählte Hilton in ihrem Podcast "I am Paris", sie habe "immer davon geträumt, eine kleine Tochter namens London zu haben". Das jüngste Kind von ihr und ihrem Ehemann Carter Reum (43) trägt zudem den Zweitnamen Marilyn. Diesen Namen habe das Baby nach ihrer gleichnamigen Großmutter erhalten.

Neben der kleinen London sind Paris Hilton und ihr Ehemann, der US-Unternehmer Carter Milliken Reum (geb 1981), auch Eltern des kleinen Phoenix Barron Reum - sein zweiter Vorname geht ebenfalls auf einen Großelternteil zurück. Vor vier Tagen hatte Mama Paris sich mit ihm kuschelnd und in Partnerlook-Schlafanzügen im Flugzeug gezeigt.

Im Januar 2023 war bekannt geworden, dass das Paar sein erstes Kind mit Hilfe einer Leihmutter bekommen hatte. Auch seine Schwester kam so zur Welt. Hilton und Reum sind seit November 2021 verheiratet.