Paris: Leichnam von TV-Journalist aus der Ukraine überführt

Der TV-Journalist Frédéric Leclerc-Imhoff war am 30. Mai bei Sjewjerodonezk ums Leben gekommen, als er eine humanitäre Evakuierungsmission begleitete. Der 32-jährige Franzose wurde von einem Granatsplitter getroffen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.