Pariser Gericht ordnet neues Gesundheitsgutachten zu Dieter Krombach an

Die Entscheidung über eine mögliche vorzeitige Haftentlassung des in der Kalinka-Affäre in Frankreich verurteilten Deutschen Dieter Krombach ist verschoben worden. Das Pariser Berufungsgericht ordnete am Donnerstag ein neues Gutachten zur Gesundheit des 81-Jährigen an, wie sein Anwalt sagte. Der Antrag auf vorzeitige Haftentlassung soll dann am 15. Juni neu geprüft werden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen