Party an den Gleisen: Unglück in Hamburg: 19-Jähriger von S-Bahn erfasst

·Lesedauer: 1 Min.

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Samstag in der Nähe des Bahnhofs Othmarschen in Hamburg von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Laut Bundespolizei hatte er sich mit Freunden auf einer dortigen Bahn-Brücke aufgehalten, die über die Alexander-Zinn-Straße führt – dabei sei auch Alkohol getrunken worden, so ein Sprecher zur MOPO. Ein Peterwagen der Bundespolizei fuhr in dem Bereich Streife, als die Beamten gegen 1.30 Uhr drei Fahrräder angelehnt am Aufgang zur Brücke sahen: „Das wunderte die Kollegen“, teilte der Sprecher...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo