Das passiert heute in den Soaps

·Lesedauer: 2 Min.
Das passiert heute in den Soaps
"GZSZ": Lilly und Nihat sprechen über Lillys berufliche Zukunft.  (Bild: TVNOW / Rolf Baumgartner)
"GZSZ": Lilly und Nihat sprechen über Lillys berufliche Zukunft. (Bild: TVNOW / Rolf Baumgartner)

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Dörte zögert ihre Heimreise weiter hinaus. Sie hat begriffen, dass ausgerechnet ihr von allen so geschätztes soziales Engagement schuld daran ist, dass Norbert sie verlassen hat und sie nun allein ist. Tatjana ist sauer auf Mona, weil die gegen Andreas schießt und Paul immer noch für den Richtigen hält. Mona entschuldigt sich bei Tatjana, aber das Freundinnen-Verhältnis bleibt angespannt. Es kommt zum Streit zwischen den beiden, und Mona fürchtet um die Freundschaft.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Um unter die 500 besten Hotels der Welt zu kommen, will Ariane Robert zum neuen Gesicht des "Fürstenhofs" aufbauen. Genau wie Robert und Lia beginnt sich auch Erik über Arianes Verhalten zu wundern. Rosalie entzieht sich sofort Christophs Kuss. Christoph macht deutlich, dass er durchaus an einer Affäre mit ihr interessiert wäre, doch für Rosalie kommt das überhaupt nicht in Frage.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Monika und Jakob gehen voller Vorfreude ihr Leben als Paar an. Doch Jakob kriegt dank Benedikt nicht aus dem Kopf, dass Monika auch seine Stiefmutter ist. Britta behält aus falschem Stolz für sich, was sie heimlich gegessen hat. Als Eva es schließlich herausfindet, sind alle schockiert. Nika versucht erschrocken, ihr Liebesgeständnis zu Paco zu relativieren. Mit Erfolg, denn Paco redet sich ein, dass das alles keine Chance hätte.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Als Justus dem Tod ins Auge sieht, entscheidet er sich in höchster Not, ein dunkles Geheimnis der Steinkamps zu lüften. Währenddessen nähern sich Lucie und Ina einander wieder etwas weiter an. Außerdem nehmen Vanessa und Christoph Abschied von Essen. In Südkorea werden sie ein neues Kapitel in ihrem Leben aufschlagen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Seit Tagen hatte Yvonne keine Probleme mehr, weshalb sie zuversichtlich an eine Gesundung glaubt. Auch wenn sie die Angst noch nicht komplett abschütteln kann, will sie Gerner weiterhin nicht belasten. In ihrem Frust bespricht Lilly mit Nazan Nihats Vorschlag, sich beruflich neu zu orientieren. Als sie Nazan spontan bei einer schwierigen Diagnose helfen kann, wird ihr jedoch klar, dass sie nichts anderes sein will als Ärztin.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.